*
fussbodenheizung.jpg kesseldruck.jpg

Heizung

Die Heizungsanlagen haben sich verändert. Längst hat man nicht mehr nur die Wahl zwischen Kohle, Gas oder Öl. Die Trends gehen dahin, kostengünstig und umweltschonend zu heizen. Zum einen gelingt dies durch verschiedene Energieträger und zum anderen zu neuen Technologien.

Sie planen den Neubau eines Hauses? - Damit Ihre eigenen 4 Wände von Anfang an eine moderne und leistungsfähige Wärmeversorgung erhalten, sollten Sie früher an später denken. Einzelhäuser können mit überlegter Planung und dem Einsatz neuer Technologien die Heizkosten kräftig senken.

Ihre Heizung soll erneuert werden. - Selbst bei der Modernisierung älterer Bauten lassen sich auf diese Weise wichtige Einsparpotentiale nutzen - zum spürbaren Vorteil für das heimische Budget und die Umwelt !!!

Welche Heizung die beste ist, lässt sich nicht pauschal sagen. Das hängt von den ganz konkreten Voraussetzungen und Anforderungen ab. Gern beraten wir Sie individuell!

Druckanzeige an Heizung  

Vorab möchten wir Ihnen gern einen kleinen Überblick über Heizungsmöglichkeiten geben.

Unter Heizung versteht man heutzutage nicht nur den Ofen mit ein paar Heizkörpern. Es gibt vielseitige Möglichkeiten, Räume zu erwärmen. An erster Stelle steht natürlich immer noch zu 78% der Öl-Heizkessel, gefolgt von platzsparenden und doch sehr leistungsfähigen Gasheizthermen. Vergessen werden oft die zahlreichen Vorteil, die sich durch den Einsatz von Warmlufterzeugern und Klimageräten ergeben.
 

Energieeffizientes Bauen

Zum energieeffizienten Bauen gehören außerdem passiver Energiegewinn, kontrollierte Be- und Entlüftung und Wärmerückgewinnung - für Passivhäuser ein Muss. Hierzu verwenden wir modernste Komponenten:

  • Brennwerttechnik
  • Gas-Heizungsanlagen
  • Öl-Heizungsanlagen
  • Festbrennstoffanlagen
  • alternative Heizsysteme
  • Flächenheizsysteme für Fußboden und Wand
  • Deckenheizsysteme und Gasstrahlerheizungen
  • Ventil- und Kompaktheizkörper in vielen Formen und Farben
  • Konvektoren und Badheizkörper in vielen Farben

Die Sonne ist der größte Energielieferant unseres Planeten und dazu noch kostenlos. Warum sollten wir sie nicht nutzen?
 

Luft / Wasser-Wärmepumpe

Eine umweltschonende Wärmegewinnung stellt die Luft / Wasser-Wärmepumpe dar. Dabei wird aus der Außenluft die Energie gewonnen, die dann sowohl zur Versorgung Ihres Heizsystems als auch zur Warmwasserbereitung genutzt wird.

Vorteile einer Luft / Wasser-Wärmepumpe:

  • keine teure Bohrung notwendig
  • einfache Aufstellung und Inbetrienahme
  • geringe Anschaffungskosten
  • keine Verbrennungsrückstände
  • gefahrloser Betrieb
  • unweltschonend
     

Flexible Kombinierbarkeit

Ein modernes Heizsystem zeichnet sich durch eine flexible Kombinierbarkeit von verschiedenen Energiequellen und Erweiterbarkeit aus. Eine Plattform für alle Energiequellen ist z.B. der Energiemanager SolvisMax.

Der SolvisMax ist keine Modellreihe, sondern ein nachrüstbares Modulsystem. Sie kaufen heute nur das, was Sie jetzt benötigen, und können später nachrüsten.

Thermostat   Solarthermieanlage
 

Weitere Betriebskostensenkung

Mit modernen elektronischen Heizkörperthermosten z.B. von Danfoss, ist die raumweise Programmierung individueller Heizphasen direkt am Heizkörper möglich. Nicht ständig genutzte Räume lassen sich so bedarfsgerecht und energiesparend beheizen. Diese Technik verbindet die exakte Temperaturregelung eines Thermostatventils mit der Möglichkeit zur komfortablen Heizzeitenprogrammierung.
 

Kommunale und gewerbliche Anforderungen

Durch unsere fachlich kompetenten Mitarbeitern und die enge Zusammenarbeit mit unsere Lieferanten sind wir in der Lage auch Großaufträge überregional kundengerecht abzuarbeiten, wobei aber unsere regionalen Kunden nicht zu kurz kommen. Planung, Wartung, Reparaturen, bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand.
 

Betriebssicherheit Ihrer Anlage

Durch unseren regelmäßigen Service garantieren wir die Betriebssicherheit Ihrer Anlage. Gern bieten wir Ihnen einen Servicevertrag an.

Bildernachweis: © Rainer Sturm / pixelio.de: Im Heizungsraum, Fußbodenheizung im Rohbau, © Lupo  / pixelio.de: Thermostat, © Florian Methe  / pixelio.de: Solarthermie

Bäderstudio Gerstung

Bäderstudio Gerstung
OT Hämbach
Lengsfelder Straße 43
36469 Tiefenort

Besuchen Sie unsere Ausstellung!

Montag - Freitag 10:00 - 18:00 Uhr
Samstag 9:00 - 12:00 Uhr

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

Tel. 03695 - 82600

Sie finden uns nahe der B62.

map_canvas_3

Bäder-Studio Gerstung GmbH Datenschutz | Kontakt | Impressum
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail